JETZT MACHEN WIR AUCH BOLO DE ROLO

Bolo de Rolo Tradicional - Goiabada
Bolo de Rolo Tradicional – Goiabada
Bolo de Rolo de Brigadeiro
Bolo de Rolo de Brigadeiro
Bolo de rolo de Doce de leite
Bolo de rolo de Doce de leite

Der Bolo de rolo* ist ein beliebter Kuchen aus Brasilien. Er gilt als Symbol für den Bundesstaat Pernambuco. Der Kuchenteig wird aus Eiern, Mehl, Zucker und Butter hergestellt. Nach dem Backen wird der „Biskuitteig“ mit Guavemarmelade bestrichen und aufgerollt.
Der Ursprung des Kuchens ist der portugiesische „Colchão de noiva“ Kuchen. Vermutlich kam der Bolo de rolo bereits im 17. Jahrhundert nach Pernambuco. Die Damen der wohlhabenden Geschäftsleute konnten hier jedoch nicht die original Zutaten hier finden.
In der Folge ersetzten sie diese mit regionalen Fruchtzubereitungen, vor allem aus Goiaba (Guave). So war der Bolo de rolo als eine traditionelle Spezialität Pernambucos bereits lange etabliert, bevor mit der Übersiedlung des portugiesischen Königshauses 1808 nach Rio de Janeiro auch der Einfluss französischer Kultur im Land spürbar wurde, und sich auch gastronomisch bemerkbar machte. So blieb er eine Spezialität Pernambucos, im Wesentlichen unverändert bis heute.
Der Kuchen wurde 2007/2008 als kulturelles Erbe Pernambucos durch das Parlament des brasilianischen Bundesstaates anerkannt.

Sie können Ihren BOLO DE ROLO in folgenden Geschmacksrichtungen per E-Mail (tapiocariaberlin@gmail.com) bestellen: Goiabada, Doce de Leite, Brigadeiro, Maracuja, Beijinho de Coco (Kokosnuss-creme) und Nozes (Walnüsse Creme)

(Font: http://de.wikipedia.org/wiki/Bolo_de_rolo)

*Bolo de Rolo ist nicht Gluten frei

 

share this